meine Pflegetips

...was ich nutze und warum / was empfehle ich für welches Haar ?


An dieser Stelle beschreibe ich ein paar Pflegemittel mit denen ich gut klar komme und die ich daher empfehlen kann. 

 

Ich biete in meinem Shop unterschiedliche Pflege-Serien an, die ich in Langzeit-Tests an meinen Hunden ausprobiert habe und daher auch empfehlen kann. Ich habe diese Produkte ins Programm genommen da ich von ihrer Qualität absolut überzeugt bin. Mittlerweile bin ich auf natürliche Pflege umgestiegen ohne Silikone, Parabene o.ä.

 

Das ist nur eine kleine Auswahl dessen was auf dem Markt erhältlich ist und beschränkt sich auf natürliche Pflege nahezu ohne künstliche Inhaltstoffe :-)

 

Wer die Wahl hat - hat die Qual 

 

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Pflege-Serien auf dem Markt. 

Da es eben nicht DEN einen Typ Hund gibt , gibt es eben auch nicht DAS eine Mittel für die Pflege.

Jeder Hund und Halter hat andere Ansprüche und auch nicht jedes Haar reagiert in gleichem Maße auf die gleiche Pflege.

 

Was für den Einen gut ist muss für den Anderen noch lange nicht genau so sein.

Daher sind meine Tips die ich hier gebe nur als eine Möglichkeit zu sehen, die man versuchen kann.

 

Wer "sein" Produkt schon gefunden hat und gut damit klar kommt sollte dabei bleiben und nicht wechseln.

Wer jedoch mit dem Ergebnis noch nicht so ganz zufrieden ist oder auch noch auf der Suche nach dem richtigen Produkt ist, findet hier vielleicht ja ein paar Möglichkeiten und Anregungen.

 

 


meine Wahl

 

Alle Serien die ich je in meinem Shop hatte, haben für mich gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt.

 

Von manchen Firmen hatte ich nicht das komplette Sortiment aufgenommen, da ich mich auf die Produkte beschränkt hatte mit denen ich am langen Haar meiner Hunde sehr gute Ergebnisse erzielt habe und die generell gut zu langem Haar passen.

Der grosse Vorteil und das Schöne an diesen Serien ist die natürliche Basis der Pflegestoffe. Es wird ohne Parabene und künstliche Konservierungststoffe gearbeitet und es enthält keinerlei tierische Bestandteile. Das alles selbstverständlich tierversuchsfrei!

Auch enthalten die Shampoos & Conditioner die ich nutze keinerlei Silikon oder SLS/SLE.

Ausserdem sind sie super bei Filzproblemen.

 

Ich habe mich nun entschlossen die Shampoos & Conditioner aus dem Programm zu nehmen da die Auswahl an guten Produkten riesig ist.

Ich beschränke mich in Zukunft im Shop auf das Werkzeug und die Beratung zur Pflege.

 

Jeder muss für sich entscheiden wie und womit er seine Hunde pflegen möchte.

Mir persönlich liegen die Gesundheit meiner Hunde und auch die Umwelt und der Tierschutz sehr am Herzen und ich möchte hinter der Philisophie eines Produktes stehen können.

 

Die auf dem Markt befindlichen Shampoos und Kuren sind teilweise noch mit Wasser verdünnbar. Man kann sie pur auftragen oder auch in einer Auftrageflasche mit Wasser verdünnen, wenn man sie so besser verteilen und autragen kann.

das ist meist auf den Produkten vermerkt und flexibel an die eigenen Bedürfnisse noch anpassbar.

 

Tips zum Baden generell gibt es in der Rubik "Baden & Trocknen"

 

Wenn Sie eine neue Serie ausprobieren beachten Sie bitte das ein, in die Testphase fallender, Filz- oder Wolleschub das Ergebnis unterschiedlich ausfallen lassen kann, bzw verfälschen kann.

Wenn Ihnen das Haar nach dem Bad grundsätzlich gefällt, geben Sie der Serie etwas Zeit.

Merken Sie sofort das es nicht gut für das Haar ist und spürbar schlechter ist, wechseln Sie das Mittel und versuchen etwas anderes. Wenn Filz da ist oder sich bildet sollten Sie aber schon die Qualität der Produktes beurteilen können, wenn Sie den Filz lösen wollen.

Wie schnell läßt er sich lösen?

Geht es nach der Anwendung des Produktes besser ?

Wie lange dauert die Pflegestunde nach der Anwendung im Vergleich zu einem anderen Produkt ?

 

Sie sollten es idealerweise mehrere Wochen oder Monate anwenden, um zu beurteilen wie sich das Haar und dessen Pflege entwickelt, vorrausgesetzt natürlich der Hund verträgt es gut!

 

Wenn das Haar filzt kann es auch sein das gerade ein Woll-Schub vorliegt (im Frühjahr oder Herbst häufig)  und bei jedem Shampoo hätte es gerade jetzt recht schnell Filz gegeben.

Zu schnell wird es auf die Pflege geschoben. Versuchen Sie es in einer besseren Phase nochmal. Sollte das Ergebnis wieder nicht überzeugend sein, ist es nicht das passende. 

Daher beschreibe ich unten Produkte, die ich auch einsetze und die ich für den Tibet Terrier oder ähnliche Rassen empfehlen kann,  so wird die Auswahl, wenn man noch auf der Suche ist, etwas leichter.

 

Man sollte schon 2-3 Bäder die gleiche Pflege nutzen, um zu beurteilen wie sie ankommt. So lange kann es u.U. dauern bis alle Reststoffe der Vor-Pflege rausgewaschen sind ;-)

Besonders wenn man vorher mit Silikonen gearbeitet hat und dann auf silikonfreie Pflege umsteigt.

Eine Vorwäsche ist dann evtl. zu empfehlen. Die sollte man bei silikonhaltiger Pflege immer machen.

Ansonsten alle 2-3 Wäschen eine Vorwäsche einplanen wenn man silikonhaltiges nutzt.

 

Auch entsteht kein Filz beim Baden, oft wird er nur "freigelegt" und war vorher schon da, nur nicht so sichtbar ;-)   Bei Filzproblemen empfehle ich einen zusätzlichen Conditioner, auch wenn man ein 2 in 1 Shmapoo benutzt, welches schon Conditioner enthält. Für die schnelle "Unterbodenwäsche" reicht ein 2 in 1 Shampoo aber durchaus aus.

Ansonsten gilt: immer nach dem Shampoo einen Conditioner verwenden, das mache ich auch nach 2 in 1 Shampoos, das gibt eben noch mehr Pflege und erleichtert das Bürsten deutlich.

 

Keine Pflege verhindert das sich keine Wolle mehr bildet oder entfilzt von alleine !

Es erleichtert die Pflege, hilft vorhandenen Filz schneller zu entfernen und verbessert im Idealfall die nachwachsende Haarqualität. Diese Effekte sollte eine gute Pflege haben. Hauptarbeit beim Entfilzen und Entwollen bleibt ads Bürsten und Kämmen!

 

Überlegen Sie sich was Ihnen sonst noch wichtig ist.

Welche Inhaltsstoffe dürfen enthalten sein? Solle es silikonfrei sein, oder biologisch?

Dasr es duften, welchen Duft mögen Sie gar nicht?

Mir persönlich sind solche Dinge wichtig und ich habe daher mein gesamtes Sortiment auf natürlichere Pflege umgestellt.

 

 

Infos zu Mischverhältnissen:

Wenn man ein Konzentrat nutzt, kann man bis zur angegebenen Menge mit Waser mischen.

16:1 bedeutet zb 16 Teile Wasser zu 1 Teil Shampoo.

Also wenn man 25 ml Shampoo nimmt kann man bis max mit 400 ml Wasser mischen.

Ich nehme meist etwas weniger Wasser als angegeben.

 

Shampoos die pur anzuwenden sind, die also keine Konzentrate sind, kann man auch etwas mit Wasser strecken, wenn man mag. Das erleichtert das Auftragen und je mehr Wasser auf dem Haar ist desto besser kann man das Shampoo oder den Conditioner einarbeiten. Probieren Sie es einfach aus .

Für mich hat sich eine Mischung von 25-30 ml Shampoo plus ca 100 ml Wasser als Mischung bewährt.

Oder ich trage es pur auf. Das geht an schwer erreichbaren Stellen, wie Bauch und Innenseiten der Beine, manchmal besser , besonders beim Conditioner ;-)

 


meine persönliche Produktempfehlung:

 

Generell sind oft viele der Shampoos, der Conditioner und die Kuren geeignet.

Hier meine persönlichen Tipps der Serien die ich im Angebot hatte und bei speziellen Problemen / Haarqualitäten zu empfehlen sind und sich bei vielen Anwendern so bewährt haben.

 

Da es nicht das EINE für ALLE gibt schauen Sie sich auch die Konzepte und Inhalte der einzelnen Serien an. Die Wirkung ist oft sehr ähnlich und universell bei den Produkten in meinem Shop, da muss man manchmal einfach anhand des Konzeptes der Serie entscheiden welches für einen am besten passt und ggfls. mehrere Serien nacheinander durchtesten bis man SEIN Produkt gefunden hat.


 

natures specialties:

 

Naürliche Serie aus den USA.

Für jedes Fell geeignet, besonders bei langem Haar, Unterwolle, Filz  und trockener & / oder juckender Haut zu empfehlen.

 

 

Standard / trockenes bis sehr trockenes Haar, Unterwolle & Filz:

 

Aloe Premium 2in1 Shampoo oder Yard Dog Shampoo; ich empfehle zum besseren Kämmen zusätzlich einen Conditioner zu verwenden.

Das EZ out hilft bei Unterwolle oder auch bei haarenden Rassen.

 

Aloe Re-Moisturizer Conditioner, auch als Ölkur zu verwenden. Sehr pflegend und hilft beim Kämmen. Nährt durch Öle und macht geschmeidiges Haar.

Ich persönlich nutze EZ out plus Aloe Re-Moisturizer.

 

Filz und haarende Rassen:

Ez out Shampoo & EZ Shed Conditioner

Das Super EZ dematt hilft beim Entfilzen. Der kann auch einfach als Zusatz zum normalen Coditioner dazugegeben werden. Man kann die Conditioner auch mischen.

 

juckende & trockene Haut / trockenes Haar:

Shampoo und Conditioner "Colloidal Oatmeal", Aloe Re-Moisturizer Conditioner

 

geschmeidige Pflege bei langem Haar mit Sheabutter:

Sheazam Shampoo & Sheamora Conditioner

 

Alles sind Konzentrate und sehr ergiebig, daher ist der Preis etwas höher, was sich aber durch das Mischen relativiert.

 

 

Sonstiges:

 

Kämmspray:

hier empfehle ich das Sheablast von natures specialties

oder mischen Sie Ihr Spray selbst aus einem silikonfreiem Conditioner mit Wasser. Ich nutze hier einen halben Teelöffel auf ca 250 ml Wasser in einer Sprühflasche.

 

Hier ein Rezept für selbstgemischtes Kämmspray mit dem sehr viele Anwender sehr zufrieden sind:

 

 

selbst gemischtes Kämmspray:

 90 ml destilliertes Wasser
10 ml Aloe vera Gel (kann auch weggelassen werden)
10 Tropfen Weizenproteine oder Seidenproteine (alternaiv je 5 Tropfen)

Bei Bedarf noch 10 Tropfen Öl, das mischt sich aber eher schlecht, daher gebe ich das Öl lieber pur als Finish in die Spitzen ;-)

Ich nutze die Proteine auch oft ohne Aloe zusätzlich

  

Alle Sprays sparsam einsetzen und schauen wieviel das Haar "verträgt" und aufnehmen kann. Manchmal reicht es wenn man das Spray nochmals verdünnt anwendet.

 

 

Mein Einkaufs-Tipp:

Lassen Sie sich einfach vom jeweiligen Hersteller / Verkäufer individuell beraten was zu Ihrem Hund und dem Haar passt.

 

Hier gehts zb. zu Sandra Salzer, Importeurin und deutsche Vertretung von natures specialties. 

 

https://pet-couture.de/

 

Da bekommen Sie alle meine empfohlenen Produkte, auch in praktischen Probiergrößen. Sie können sich individuell zu den Produkten von Sandra Salzer beraten lassen.

 

Hinweis:

ich bekomme keine Provision o.ä.,  ich empfehle es aufgrund meiner persönlichen  Erfahrung!